Navigation
Melitta Caffeo Barista – Neuer Multitalent-Vollautomat im Edeldesign

Melitta Caffeo Barista – Neuer Multitalent-Vollautomat im Edeldesign

Der bereits Mitte des Jahres angekündigte Vollautomat Caffeo Barista von Melitta, hat viele praktische Funktionen erhalten. Eine davon ist die durchdachte Zubereitung von klassischen Kaffeespezialitäten, wie beispielsweise Cappuccino oder Latte Macchiato. Dabei werden die einzelnen Zutaten in originalgetreuer Reihenfolge zusammengeführt. Auf der diesjährigen IFA wurde er nun das erste Mal live vorgestellt. Erhältlich ist das neue Caffeo-Modell ab Ende September 2013.

Zu Hause schmeckt’s am Besten

… und das gilt auch für Kaffee, denn mit dem neuen Vollautomaten von Melitta gelingt jedes Getränk kinderleicht. Neben Espresso, Café Crème, Cappuccino und Latte Macchiato stehen weitere vierzehn Kaffeespezialitäten zur Auswahl. Dazu zählen Ristretto Doppio, Flat White oder Americano – alle nach italienischem Vorbild. Natürlich kann man diese auch nach Herzenslust verändern. Dafür gibt es separate Einstellmöglichkeiten und es lassen sich Kaffeestärke, Brühtemperatur und Getränkemenge justieren. Anschließend speichert man alles bequem mittels „My-Coffee-Memory“-Taste ab. Das funktioniert für bis zu vier Profile.

Eine weitere hilfreiche Funktion ist das zeitgleiche Zubereiten von zwei Getränkesorten. Hier hilft der „Double Cup Mode“. Das Gute daran: Tassen oder Gläser müssen währenddessen nicht verschoben werden.

Design und Bedienung

Optisch wirkt der Vollautomat Melitta Caffeo Barista durch Chrom- und Edelstahlelemente sehr hochwertig. Vor allem der Chromrand verleiht dem Gerät eine besondere Note. Alle anderen Elemente passen sich dem Design an und sind gut erreichbar. Der Bohnenbehälter befindet sich an der Oberseite. Hier gibt es Einfüllöffnungen für zwei getrennte Bohnensorten. Per „Bean Select“ lässt sich anschließend die gewünschte Sorte auswählen.

Das Plugin-In-Milchsystem ist abnehmbar und verträgt auch eine Reinigung in der Spülmaschine. Zudem kann man es links oder rechts von der Maschine positionieren. So, wie gerade Platz vorhanden ist.

Die Bedienung erfolgt über die großzügig angelegte Bedienoberfläche. Auf dem farbigen TFT-Display werden Hinweise und Meldungen dargestellt, wie etwa eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum bereits erwähnten „Double Cup Mode“. Das Display verfügt zudem über eine Touch-Funktion (Touch & Slide). Somit lassen sich beispielsweise Kaffeestärke oder Milchschaummenge mit einem Fingerstreich verändern.

Fotoserie Melitta Caffeo Barista im Detail

Bewertung und Fazit

Der Vollautomat Caffeo Barista von Melitta wartet mit einem großen Funktionsumfang auf Kaffeegenießer. Die Modellvariante TS besitzt zudem noch eine integrierte Tassenbeleuchtung und eine aktive Kaffeebohnenüberwachung. Damit wird sichergestellt, dass auch immer die richtige Bohnensorte für die ausgewählte Kaffeespezialität zur Verfügung steht. An den flexiblen Milchbehälter muss man sich gewöhnen, da er nicht fest in die Maschine integriert ist. Auch die Bedienelemente sehen im ersten Moment recht kompliziert aus. Die eigentliche Bedienung stellte sich allerdings als einfach heraus. Mit einem Verkaufspreis von circa 1.100 Euro für das T-Modell, kann man das aber auch erwarten.

Vorteile:
  • Flexibler Milchbehälter
  • Elegantes Design
Nachteile:
  • TS-Modell recht teuer

Technische Daten zum Melitta Caffeo Barista T

  • Hersteller: Melitta
  • Modellbezeichnung: Caffeo Barista T / Caffeo Barista TS
  • Pumpendruck: 15 bar
  • Mahlgrad: stufenlos
  • Kaffeearten: Bohnen und Pulver
  • Wasser-Behälter: 1,8 Liter
  • Kaffeebohnen-Behälter: 2x 135 Gramm
  • Kaffeepulver-Behälter: vorhanden
  • Tassenhöhe: verstellbar
  • Zwei-Tassen-Funktion: ja
  • Milchaufschäumdüse: vorhanden, flexibles Milchsystem
  • Standby-Funktion: vorhanden
  • Gewicht: 10,5 Kilogramm
  • Farbe: Silber und Schwarz
  • Maße: 36,5 Zentimeter (H) x 25,5 Zentimeter (B) x 46,5 Zentimeter (T)
  • Leistungsaufnahme: max. 1.450 Watt
  • Preis: ab 1.100 Euro (Stand: 18.09.2013), aber noch nicht erhältlich

Fotos: Melitta

Weitere Artikel

Die folgenden Beiträge könnten für Sie auch interessant sein: